The Cattle Shed - Irish Pub Neumarkt

Guinness, Kilkenny, Whiskys, Live-Musik, Karaoke, Bio-Speisen + Getränke uvm.

Über uns:

Schon lange Zeit hat in Neumarkt eines gefehlt: ein richtiges, gemütliches Irish Pub. Jürgen Lang hat sich daraufhin nach passenden Örtlichkeiten umgesehen und schließlich im September 2010 das Cattle Shed am Viehmarkt gegründet. Kurz darauf musste eine neue Aushilfe her, und da bin dann ich, Simon Richter, ins Spiel gekommen. Anfangs war es einen Tag die Woche, bald darauf schon vier, fünf oder sechs Tage, die ich abends im Cattle Shed hinter dem Tresen war. Ich fand zunehmend Spaß daran, hinter der Bar zu stehen, immer mehr Gäste persönlich kennenzulernen und dabei auch Freundschaften zu schließen. Und so musste ich nicht lange überlegen, als ich im März 2013 die Möglichkeit erhielt, das Cattle Shed zu übernehmen. Dank meiner tatkräftig mitwirkenden Familie, die zu jeder Zeit mithilft, hat sich die Entscheidung auch im Nachhinein als sehr positiv erwiesen.

Und warum gerade ein Irish Pub? Es ist ein Ort, an dem alle Menschen zusammenkommen können, egal ob alt oder jung, Handwerker oder Studierter, Mann oder Frau, jeder ist bei uns willkommen und soll sich wohl fühlen.

Aktuelles - Überblick

Grillfest zur Sommerpause:

Am 6. August wird bei uns gegrillt. Es gibt, Steaks, Würstl, Kartoffelsalat...

Sabrina Robold wird für uns den Abend musikalisch untermalen.

Danach starten wir unseren jährlichen Betriebsurlaub. Wir öffnen für euch wieder am 24. August.

 

Wochenkarte:

Monkey-Burger, dazu Steakpommes

(mit Banane, Speck, Curry-Cashew-Sauce)

 

Whisky des Monats: Famous Grouse

(weitere Infos, siehe: hier)

 

Neuheiten:

  • Modjo Cider (Dose)
  • Grolsch (Dose)
  • Sebaldus Weizen
  • Bad Windsheimer Zwickel (Landbier)
  • Erdbeer-Rhababer-Likör
  • Guinness-Kuchen im Glas
  • ab sofort gibt es bei uns das Stowford-Cider vom Fass, dafür haben wir das Strongbow-Cider nicht mehr im Sortiment!